roland-hegedus-piano-player-27

ROLAND HEGEDUS WURDE 1990 IN TIMISOARA, RUMÄNIEN, GEBOREN

Mit 8 Jahren begann er Klavier zu spielen und absolvierte die Musikfakultät der Westuniversität in Timisoara, Rumänien, in der Klasse von Prof. Dr. Manuela Mihailescu. Sein Diplom legte er im Juni 2013 mit höchster Auszeichnung ab. Eine der Personen, die Roland auf dem Weg der Musik führte, war Prof. Lucia Parvanescu von der Nationalen Collage der Künste von Ion Vidu, die für ihn wie ein Mentor war.

Während seines Studiums nahm Roland Hegedus an verschiedenen Wettbewerben für Klavier- und Kammermusik im In- und Ausland teil und gewann wichtige Preise und Auszeichnungen.

Er erhielt musikalische Impulse, indem er an vielen Meisterklassen teilnahm: Atena Carte (Grecce), Michelangelo Carbonara (Italien), Massimiliano Valenti (Italien), Frederick Haas (Deutschland), Daniela Dikova (Bulgary), Rob Conway (SUA), Francisco Alvarez (Spanien), Aleksandar Serdar (Serbien), Gabriel Amiras (Deutschland).

Bei seinem Debüt bei den Timisoara Philharmonic im Juni 2013 spielte er Mozarts Klavierkonzert Nr. 17 in G-Dur KV 453 mit der Symphonie von Timisoara City unter der Leitung von Gheorghe Costin.

Im August 2015 brachte Roland Hegedus seine erste Komposition „Dreams”, die er bei seinem ersten Solokonzert in Deutschland am 11. September in Nürnberg uraufgeführt hatte.

Im April 2016 begann Roland eine wunderschöne Zusammenarbeit mit dem berühmten Pianisten und Komponisten Bogdan Ota (Las Vegas) und schuf eine orchestrierte Version seines Songs "Thunderstorm".

Nach fast einem Jahr harter Arbeit und Engagement tritt Roland Hegedus im Mai 2016 mit seinem ersten Album „Dreams“ auf, das auch seine erste Komposition ist.
Zwei Jahre später beschloss er, seine Gesangsfähigkeiten zu verbessern und setzt seine Karriere als Solokünstler mit großem Erfolg fort.
In fast einem Jahr gelang es ihm, über 60 berühmte Lieder (Klavier & Gesang) zu lernen.

Nach seinem ersten Album, "Dreams", beschloss er, ein weiteres zu schreiben, diesmal aufgrund seiner verbesserten Gesangseigenschaften.

Derzeit lebt Roland in Deutschland (Nürnberg), wo er schreibt, seine Musik fördert und an Veranstaltungen teilnimmt.